Archäologie: Ein Besuch bei Ippsi

Ein Blick durch das archäologische Fenster in Bad Windsheim, ein Spaziergang über die Keltenstätten Bullenheimer Berg oder ein Besuch bei Ippsi, der tausende Jahre alten Dame aus Ippesheim – die Reise in längst vergangene Zeiten kann beginnen.

Freimarkung Osing

Die Freimarkung Osing bei Markt Nordheim ist in Europa kulturhistorisch einmalig: Ein Landstrich, den die Kaiserin Kunigunde einst vier Gemeinden schenkte und dessen Nutzung bis heute bis heute per Losentscheid vergeben wird.

Kirche und Religion

Geschichtsträchtige Dorfkirchen, eine Kapelle mitten in den Weinbergen, stattliche Kirchenburgen, aber auch fast vergessene Judenfriedhöfe zeugen vom religiösen Erbe an der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße

Museen

Die Bandbreite der Museen an der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße reicht vom Aischgründer Karpfenmuseum bis zum Fränkischen Freilandmuseum.

Schlösser, Burgen, Ruinen

In den Ortschaften und hoch über den Weinbergen thronen stattliche Schlösser und Burgen. Aber auch etwas versteckt trifft man auf idyllische Wasserschlösser und verlassene Ruinen.

Wein und Architektur

Junge moderne Vinotheken bieten dem mittelfränkischen Wein den passenden Rahmen ebenso wie altehrwürdige Weingüter. Spannend, wie Wein und Architektur hier zusammenpassen.

Das könnte Sie interessieren

Kultur

Das könnte Sie interessieren

Wein

Weingüter & Gasthäuser

Weinfeste

Urlaub

© 2017 – Mittelfränkische Bocksbeutelstraße. Alle Rechte vorbehalten.