Bocksbeutelstrasse 
MittelfrankenHerzlich willkommen!Wein geniesenWandern, Urlaub
  Rotwein, Bacchus  
Herzlich Willkommen
an der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße!

  • Prospekte & Kontakt
  • Lage & Anfahrt
  • Weinfeste
  • Rund um den
  Frankenwein
  • Weingenießerwochen-
  ende für Gruppen
  • Weinbauvereine &
  Weinprinzessinen
  • Gasthöfe
  • Weinproben &
  Winzerstuben
  • Entdeckungen & Links
  • Email
  • Startseite














Die "Mittelfränkische Bocksbeutelstraße" verläuft im Herzen Frankens mit einem Gesamtrundkurs von knapp 50 km Länge durch die herrliche Mittelgebirgslandschaft der Naturparke Steigerwald und Frankenhöhe - auf halber Strecke zwischen Nürnberg und Würzburg, zwischen Bamberg und Rothenburg.

Genießen Sie intakte und gesunde Natur, traditionelle Weinorte, spannende Kultur und Geschichte und natürlich köstlichen fränkischen Wein!

Kreative Ideen für die Mittelfränkische Bocksbeutelstraße

Dass an der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße nicht nur hervorragende Winzerinnen und Winzer, sondern auch viele kreative Ideengeber leben, hat zuletzt ein Workshop gezeigt, der im Zuge der Neukonzeption für die Mittelfränkische Bocksbeutelstraße auf dem Wildberghof in Ulsenheim stattfand. Rund 30 Teilnehmer aus Winzerschaft, Weinbauvereinen, Politik und Tourismus waren der Einladung der Arbeitsgemeinschaft gefolgt und diskutierten angeregt über Stärken und Schwächen, bekannte und versteckte Potenziale der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße. Zahlreiche Ideen wurden dabei entwickelt, die von neuen Vermarktungswegen bis zu innovativen Kulturangeboten reichen.

Der Workshop, der von der Agentur factum adp moderiert und begleitet wurde, stellte einen wichtigen Schritt im Rahmen der derzeitigen Neuausrichtung für die Mittelfränkische Bocksbeutelstraße dar. Landrat Helmut Weiß als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft zeigte sich daher besonders dankbar für die rege und aktive Mitarbeit aller Workshopteilnehmer. Die Ergebnisse werden nun in die weitere Konzeption eingearbeitet. Dazu gehören große Projektideen genauso wie kleinere Anregungen, die in die zukünftige Vermarktung mit einfließen können.

Schulung für die Weinprinzessinnen

Zu Beginn der diesjährigen Weinfestsaison hat die Geschäftsstelle der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße am Dienstag, 19. April 2015, zu einer Schulung für die Weinprinzessinnen ins Weingut Wellmann nach Ippesheim eingeladen. Neben touristischen Informationen stand das Thema Wein im Fokus der Schulung, fachkundig vorgestellt von der ehemaligen Fränkischen Weinkönigin Kristin Langmann.

Sandra Müller von der Geschäftsstelle der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße berichtete den acht Hoheiten zunächst über die Organisation und Aktivitäten der Arbeitsgemeinschaft Mittelfränkische Bocksbeutelstraße. 

Ihr beeindruckendes Fachwissen zum Thema Wein vermittelte im Anschluss Kristin Langmann, die erst im März ihre Krone als Fränkische Weinkönigin an ihre Nachfolgerin weitergegeben hatte. Von den Aromen des Weines, über den neuen Bocksbeutel PS bis hin zur Qualitätspyramide reichten die vielfältigen, fachlichen Informationen. Von Paul Rückert vom Weinbauverein Ergersheim erhielten die Hoheiten darüber hinaus wertvolle Tipps für die bevorstehenden Bühnenauftritte.


   

Präsentation auf der Messe "Free time" in Danzig

Auf großes Interesse des polnischen Publikums stieß die Mittelfränkische Bocksbeutelstraße bei ihrer Messepräsentation mit dem Bezirk Mittelfranken auf der „Free Time“ in Danzig. Bei der zweitägigen Freizeit- und Tourismusmesse konnte die Arbeitsgemeinschaft Mittelfränkische Bocksbeutelstraße viele Gäste über Wein, Weinfeste, Übernachtungsmöglichkeiten oder Radel- und Wanderangebote in der Region informieren. Weine aus Ippesheim, Markt Nordheim und Bullenheim wurden am Stand verkostet, die Winzerfamilien Felbinger und Neumeister waren hierfür mit nach Polen gereist und konnten sich über herzliche, weininteressierte Besucher und trotz Sprachbarriere rege Gespräche und interessante Kontakte freuen.

Zum Stand des Bezirks gehörten neben der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße das Fränkische Freilandmuseum in Bad Windsheim sowie die Gemeinden Uehlfeld und Burghaslach. Die Messebeteiligung fand im Rahmen der Partnerschaft zwischen dem Bezirk Mittelfranken und der Woiwodschaft Pommern statt. Die mitgereiste Fränkische Weinkönigin Christina Schneider (Nordheim am Main, Landkreis Kitzingen), die in ihrem Grußwort zum Messeauftakt für das Weinland Franken Werbung gemacht hatte, und Weinbaupräsident Artur Steinmann sehen beim polnischen Publikum großes Potenzial für den Frankenwein, besitzt Polen doch selbst nur wenige Weinberge. 


Neu gestaltet, neu erschienen: Weinfestkalender 2016

In komplett neuem Design ist der Weinfestkalender 2016 der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße erschienen. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden Landrat Helmut Weiß, der Fränkischen Weinkönigin Kristin Langmann sowie den Weinbauvorständen und Weinhoheiten der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße wurde der Weinfestkalender im Weingut Frank und Lukas Schmidt in Bullenheim nun offiziell vorgestellt.

Besucher und Weinliebhaber können sich in den Weinorten des Landkreises Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim ab April das ganze Jahr über auf vielfältige Weinveranstaltungen freuen, von romantischen Hofschoppenfesten, lebendigen Straßenweinfesten, Theater- oder Kabarettveranstaltungen beim Winzer bis zu Weinwandertagen durch herrliche Natur.

Der Weinfestkalender 2016 liegt er in der Geschäftsstelle, in den Gemeinden und bei vielen Winzern der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße aus und kann telefonisch unter 09162/124-24 oder per Email an info@bocksbeutelstrasse.de angefordert werden.

Neujahrstreffen 2016

Die Arbeitsgemeinschaft Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße hat auch in diesem Jahr zum traditionellen Neujahrstreffen eingeladen. Neben den Weinbauvereinsvorständen und den „alten“ und „neuen“ Weinprinzessinnen nahm auch die Fränkische Weinkönigin an der Veranstaltung teil.

Im gastlichen Ambiente von Hillenbrands Lindhof in Ulsenheim begrüßte Landrat Helmut Weiß als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Mittelfränkische Bocksbeutelstraße die Weinbauvorstände sowie die „alten“ und „neuen“ Weinprinzessinnen und gab einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr. Der Dank ging an alle Weinbauvereine, Hoheiten und Unterstützer für ihr Engagement und die gute Zusammenarbeit, ebenso wie an die Fränkische Weinkönigin Kristin Langmann, über deren Krönung man sich im vergangenen Jahr besonders gefreut hatte. Mit charmanten Worten berichtete sie von ihrem Amtsjahr, das im März 2016 zu Ende geht. Sandra Müller von der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße stellte die kommenden Werbe- und Messeaktivitäten vor. Neben den unmittelbar bevorstehenden Messen in Stuttgart oder Berlin liegt der Fokus auf der weiteren Umsetzung der Neukonzeption für die Mittelfränkische Bocksbeutelstraße mit neuem Logo und Gestaltungskonzept. Im Sommer ist traditionell ein gemeinsamer Ausflug in ein Weinbaugebiet geplant, dieses Jahr mit der Region um Heilbronn als Ziel.

Auch die Weinbauvorstände und Hoheiten stellten sich, ihren Weinort und ihre diesjährigen Veranstaltungen bei dem Treffen vor. Den neuen Weinprinzessinnen wurde dabei von allen Seiten viel Freude und Elan bei den bevorstehenden Aufgaben gewünscht.
 

Mit dem Bocksbeutel-Express an die Mittelfränkische Bocksbeutelstraße

Bequem erreichbar ist die Mittelfränkische Bocksbeutelstraße auch mit dem Bocksbeutel-Express, einer Freizeitlinie des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg. Er fährt viele Weinorte der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße von 1. Mai bis 1. November an Sonn- und Feiertagen und von 1. August bis 1. November auch an Samstagen von den Bahnhöfen Markt Bibart und Uffenheim aus an. Fahrplan und Informationen finden Sie unter http://www.vgn.de/freizeitlinien/bocksbeutel_express/ .

Wandern an der Mittelfränkische Bocksbeutelstraße

Sonnige Weinberge, idyllische Winzerorte und herrliche Landschaften erwarten Wanderer bei einer Tour entlang der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße. Nach einem ausgiebigem Wandertag ist eine Brotzeit mit einem Glas Wein in den Häckerwirtschaften der Winzer ein besonderer Genuss. Eine komplette Rundwanderung ist 98 km lang und kann bequem in fünf Tagen erwandert werden. Über den Tourismusverband Steigerwald kann die Tour auch mit Gepäcktransport gebucht werden. > mehr. 



Wein - Wasser - Wellness

Relaxen Sie in der Frankentherme Bad Windsheim. Unser Wellnessangebot für Gruppen ab 4 Personen.
> weiter
 
 

Arbeitsgemeinschaft
Mittelfränkische Bocksbeutelstrasse
Hauptstraße 1
91443 Scheinfeld
Tel. (0 91 62) 124-24
Fax (0 91 62) 124-33



Die Gestaltung dieser Seiten wurden aus Mitteln der Europäischen Gemeinschaft kofinanziert.



Sie suchen...
Weinproben
Weinkunde
Hotel oder Gasthof

Weinfesttermine 2016
Stimmungsvolle Straßenweinfeste, gemütliche Hofschoppenfeste direkt beim Winzer und vieles mehr. Die Weinfesttermine 2016 an der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße finden Sie >hier.


 

Weinfestkalender bestellen


Den Weinfestkalender 2016 mit Terminen und Informationen zu den Weinveranstaltungen an der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße können Sie >hier bestellen.


Facebook
Klicken Sie "Gefällt mir" und verfolgen Sie alle Neuigkeiten von der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße unter
www.facebook.com/Bocksbeutelstrasse


 

Bocksbeutelstrasse A-Z | Impressum | Email | Startseite

© 2002 Arbeitsgemeinschaft Mittelfränkische Bocksbeutelstraße | grimmix webdesign

 
Wein aus Ipsheim