Markt Nordheim

Markt Nordheim

Busverbindung Führungen Gaststätten Kinderspielplatz Einkaufsmöglichkeit Sehenswertes Übernachtungsmöglich Kneipp Minigolf E-Bike-Ladestation Fahrradverleih

Markt Nordheim, bayerisches Golddorf 2007, ist ein romantischer Weinort an den Ausläufern des südlichen Steigerwaldes. Er lädt mit seinen Ortsteilen einschließlich der Freimarkung Osing zum Besuch der WeinWanderWelt ein. Das Naturerlebnisgelände mit Feuerstelle, Barfußpfad, Naturkneippbecken, kleinem See und Aussichtshügel in Markt Nordheim, sowie in Ulsenheim der Naturerfahrungsweg "Natur & Wengert - kleine Welten der Entfaltung" oder das Kneippbecken und der Freizeitsee in Herbolzheim bieten vielfältige Entspannungsmöglichkeiten.
Als Wanderer, Radfahrer oder auch zu Pferde lässt sich die abwechslungsreiche Landschaft mit der Burgruine Hohenkottenheim, den kleinstrukturierten Weinbergen und dem Naturschutzgebiet "Höllern" mit einem der größten Gipshöhlensysteme Süddeutschlands wunderbar erkunden.

Sehenswertes:

Schloss Seehaus, Osing Museum in Herbolzheim, Naturschutzgebiet Höllern

Weinlagen:

Hohenkottenheim, Huttenberg

Weinbaufläche:

18 ha

Ortsteile:

Herbolzheim, Kottenheim, Seehaus, Ulsenheim, Wildberghof, Wüstphül

Anreise:

Mit dem Auto über die B8 (bis Langenfeld) oder B13 (Uffenheim).
Von 1. Mai bis 1. September verkehrt an den Wochenenden zwischen Markt Bibart und Uffenheim der VGN-Bocksbeutelexpress.

  • Markt Nordheim
  • Adresse
  • Ulsenheim 75,
    91478 Markt Nordheim
  • Impressionen

Das könnte Sie interessieren

Wein

Weingüter & Gasthäuser

Weinfeste

Urlaub

© 2017 – Mittelfränkische Bocksbeutelstraße. Alle Rechte vorbehalten.