Weigenheim

Weigenheim

Busverbindung Kinderspielplatz Gaststätten Übernachtungsmöglich Führungen

Weigenheim ist die zweitgrößte Weinbaugemeinde an der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße. Der Ort ist weitläufig umgeben von Weinbergen und einem Landschaftsschutzgebiet, das mit seinen Trockenrasen Raum für eine Vielzahl an seltenen Tier- und Pflanzenarten bietet. Hoch über den Weinbergen thront Schloss Frankenberg, dessen Ursprung bis ins Jahr 1200 reicht. Von hier bieten sich herrliche Ausblicke in die sanfte Landschaft.
Viele Winzer mit gemütlichen Heckenwirtschaften laden in Weigenheim und seinen Ortsteilen zur Einkehr ein und prägen mit den schönen Gebäuden das Bild typischer Weinorte.

Sehenswertes:

Schloss Frankenberg, Taubenlochhütte in den Weinbergen, Mühlen entlang der Iff, Marienkirche mit spärtgotischem Flügelaltar (Reusch)

Weinlagen:

Frankenberger Herrschaftsberg, Reuscher Hohenlandsberg

Weinbaufläche:

66 ha

Ortsteile:

Geckenheim, Reusch, Schloss Frankenberg

  • Weigenheim
  • Adresse
  • Kirchplatz 2,
    97215 Weigenheim
  • Impressionen

Das könnte Sie interessieren

Wein

Weingüter & Gasthäuser

Weinfeste

Urlaub

© 2017 – Mittelfränkische Bocksbeutelstraße. Alle Rechte vorbehalten.